Mediation

Die Mediation ist eine moderne und effektive Form der Konfliktlösung.

Die Parteien eines Konflikt werden angeleitet, selbst eine Lösung des Konfliktes zu erarbeiten. Dabei soll nicht nur eine Vereinbarung über den rechtlichen Sachverhalt gefunden werden, vielmehr sollen auch die hinter der vordergründigen Streitigkeit befindlichen Unstimmigkeiten, insbeson-           dere emmotionaler Art gelöst werden.

Die Mediation bietet sich gerade im Bau besonders an:

Der Bauherr will eine schnelle und mangelfreie Leistung erhalten, der Bauunternehmer möglichst reibungslos und kostengünstig bauen. Streitigkeiten über den geschuldeten Leistungsumfang oder bestehende Mängel sind geeignet, diese Ziele zu vereiteln.

Dabei sind die Interessen -im Ergebnis- eng aneinander liegend. Ein zufriedener Bauherr ist eher bereit, über einen kleineren Mangel hinwegzusehen, als ein wütender. Jahrelange Streitigkeiten der Parteien       vor Gericht führen im Ergebnis meist nur zu Kosten und einer nachhaltigen Unzufriedenheit der Parteien - auch über das bestehende Rechtssystem, richtiger: gegen die Richter.

Hier setzt Mediation ein. Weitere Informationen erhalten Sie hier.